GTA 6 wird nie erscheinen

GTA 6 wird nie erscheinen, es heißt einfach nur Grand Theft Auto

 

ockstar Games wird Grand Theft Auto 6 nie ankündigen, weil es nie erscheinen wird. Dafür wird man andere Wege finden, die GTA-Community größer als je zuvor zu machen.

 

 

Es vergeht eigentlich keine Woche, manchmal kein Tag, an dem nicht eine GTA 6-News eintrudelt. Das hat viele Gründe. Immerhin ist GTA 5, der aktuelle Ableger der Grand Theft Auto-Serie, mehr als erfolgreich. Mehr als 130 Millionen Exemplare wurden seit dem Release im Herbst 2013 verkauft. Das Spiel war das meistverkaufte Game für PlayStation 3 (PS3), PlayStation 4 (PS4) und Xbox 360. Nur auf der Xbox One musste man sich (bisher) von Kinect Adventures geschlagen geben. Aber auch nur weil es am Anfang im Bundle mit der Konsole dabei war. In der letzten Dekade (2010-2019) war es damit das meistverkaufte Videospiel. Ganz klar, dass sich die Spieler und Fans über ein Grand Theft Auto 6 freuen würden. Doch das kommt nie. Rockstar Games macht uns diesen Gefallen nicht.

GTA 6 wird nie erscheinen. Es heißt einfach nur GTA

Warum sollte Rockstar Games mit der Zahlenspielerei weiter machen? Die ganze Welt wartet auf GTA 6, also machen sie es nicht. Wie auch schon andere Branchen-Kollegen könnte man die Zahl weglassen. Call of Duty: Modern Warfare, Halo Infinite und Co habe es vorgemacht. Warum sollte man es sich bei Grand Theft Auto überlegen, wieder eine Zahl dazuzustellen? Wenn man sich ansieht, wie viele Spiele damals aus der Serie entstanden sind, dann zeigt das: man braucht keine Zahl mehr hinter dem Namen. GTA 6 wird nämlich ein Live-Service-Spiel, wenn die Leaks stimmen. GTA Online lebt seit 2013 und hat erst vor wenigen Monaten neue Spieler-Rekorde aufgestellt. Die Leute sehnen sich nach neuen Content und das hat man bei Rockstar Games verstanden. Das nächste GTA wird ein Dauerbrenner. Es wird keinen reinen Singleplayer-Modus mehr geben. Es werden Single- und Multiplayer-Grenzen aufgebrochen, es wird alles in einem. Und das Beste: Es wird immer wieder wieder für die Fans erweitert. Ein großer Spielplatz für die großen Kinder.

Wann wird das neue Grand Theft Auto erscheinen?

Mittlerweile gibt es hunderte (wenn nicht schon tausende) Leaks über den Release-Termin von GTA 6 (das so nicht heißen wird). Take 2, der amerikanische Publisher hinter GTA und Rockstar Games, veröffentlichte Ende Mai in einer Investoren-Konferenz eine beachtliche Zahl. In den nächsten 5 Jahren wird man 93 eigenständige Videospiele veröffentlichten. Das sind fast 20 Games pro Jahr. Mehr als 1 im Monat. Eine beachtliche Zahl. Wenn darunter kein Grand Theft Auto ist, dann weiß ich auch nicht – und auch sonst keiner. Fans/Spieler können sich also sicher sein: es kommt die nächsten fünf Jahre. Bestätigt ist es, obwohl nicht von Take 2 oder Rockstar Games,


Links:https://dailygame.at/


[SZ] Sauger03   11. Juni 2020    22:35    Allgemein    0    625

Kommentare (0)